31.03.2016

Systemwartung

#######

Aufgrund einer anstehenden Akualisierung des Systems werden diese Seiten wiederholt für einige Zeit nicht erreichbar sein. Wir bemühen uns, die Ausfallzeiten so kurz wie möglich zu halten.

#######

73 de Christian, DC2HC

 

 

 

Hallo und herzlich willkommen auf der Homepage des OV E34, Funkamateure des Ortsverbandes Lüneburg-Ilmenau.

Wir sind ein Ortsverband (OV) im Deutschen Amateur Radio Club im Distrikt Hamburg (daher das E in E34) und leben überwiegend in Lüneburg und Umgebung.

Wenn du uns kennst, womöglich schon Funkamateur oder SWL bist, dann kannst du den folgenden Absatz gerne überspringen. Für alle Anderen folgt jetzt eine kurze Vorstellung unserer Aktivitäten.

 

Wer sind Funkamateure überhaupt?

In Deutschland gibt es circa 80.000 Menschen, die sich aus Spaß an der Freude mit Funktechnik beschäftigen. Weltweit sind es ungefähr 2.000.000 Funkamateure. Jeder dieser Funkamateure besitzt ein weltweit einziges Rufzeichen, um sich damit im Funkverkehr zu identifizieren. 

Was machen die eigentlich ... es gibt doch Internet und Telefonflatrates?

Nun, der Amateurfunk hat viele Seiten. Einige von uns finden ihren Spaß daran, weltweit mit bekannten oder wildfremden Personen über alle möglichen Themen dieses Hobbies oder auch anderer privater Interessen zu klönen, zu diskutieren und Neuigkeiten aus zu tauschen.

Andere interessiert in erster Linie die Technik, die dahinter steckt. Sie finden es faszinierend, Geräte zu bauen, zu betreiben und weiter zu optimieren, die ihnen alle Facetten von Kommunikation (Sprache, Bild und digitalen Schriftverkehr) ohne fremde Hilfe durch kommerziell betriebene Netze und Kommunikationseinrichtungen möglich macht. Funkamateure bauen und betreiben sogar eigene Satelliten zu diesem Zweck. Aber auch mit Bauteilen im Wert von etwa wenigen 10 Euroscheinen können viele von ihnen Sender und Empfänger selbst bauen, die weltweiten Funkverkehr möglich machen.

Der Amateurfunkdienst ist wie der Flug- oder Seefunkdienst ein internationaler anerkannter Funkdienst, der auch bei Notfällen und Katastrophen hilft: z.B. vor einiger Zeit beim Tsunami oder während und nach dem Hurricane 'Katrina'.

Wer nun neugierig geworden ist, wem Technik und Kommunikation Spaß machen, der sollte sich mal mit uns in Verbindung setzen. Ansprechpartner findest du hier.

OV-Abende 2016

Treffen ab 19:00 MEZ
Offizieller Teil ab 19:30 Uhr

Juni: Mittwoch, 01.06.

Juli: Freitag, 01.07. 

August: Montag, 01.08. 


Wo? Hier.

Neues auf der Homepage

Bericht vom CW-Fieldday

HAMNET Hamburg

Mögliche Linkpartner

01.08.2014

DMR

Neuerungen im Netz.