28.05.2014

DB0AGM DMR jetzt QRV.

Wir haben am 28.5.2014 das neues DMR-Relais auf Hytera-Basis bei DB0AGM in Betrieb genommen. Um dies zu ermöglichen, haben wir den 9k6-Packet Usereinstieg von DB0AGM abgeschaltet und nutzen die zugeteilte Frequenz jetzt für DMR.

Bild: Oben Weiche, darunter Hytera Repeater im Geräteschrank von DB0AGM im Fernmeldeturm


Hier die Eckdaten:

DMR-ID: 262337
QRG: 438.500 MHZ - 7,6 MHz
ColorCode: 1
Kein Analogbetrieb.
Antennenhöhe über Grund: 95 m
Antennenhöhe über NN: 175 m
Strahlungsleistung (ERP): 8 dBW
Antenne auf der Ostseite der "Scheibe" oberhalb der Kanzel montiert.
Hardware: Hytera RD985
Duplexweiche: Huber + Suhner 
Anbindung mit HAMNET über Gateway bei DB0AGI an den Server "DL-Nord"
Standort: 53.253463 nördliche Breite, 10.508386 östl. Länge
Locator: JO53GG
https://www.google.de/maps/place/53%C2%B015%2712.5%22N+10%C2%B030%2730.2%22E/@53.253463,10.508386,267m/data=!3m1!1e3!4m2!3m1!1s0x0:0x0

 

 

vy 73 de DC2HC

 letzte Änderung DJ4KW 06.07.2014


22.04.2014

Informationsquellen

Ortsverband Hausham (C10): http://www.darc.de/distrikte/c/10/dmr/

Deutschsprachiges Hytera HAM-DMR-Netz: http://ham-dmr.de/

Relaisgruppe Z03: http://www.db0ds.de/DB0TT_-_DB0DS_-_DB0DDS_-_DB0EG_-_DB0JO/DMR.html

 

73 de Christian

 

 


20.04.2014

Entscheidungsfindung

Wir überlegen die Möglichkeiten ein Digitales Relais für Sprachkommunikation im Raum Lüneburg zu etablieren. Zunächst ist steht die Überlegung an, mit welcher Technik das Relais ausgestattet werden soll. Es stehen verschiedenen digitale Modulationsarten im Amateurfunk zur Verfügung. Im DARC-Wiki gibt es eine (leider unvollständige) Übersicht über diverse Betriebsarten.

Die von uns betrachtete Auswahl von digitalen Modulationsarten für Sprachübertragung:

D-Star
DMR
Tetra

Jede dieser genannten Modulationsarten bietet Vor- und Nachteile, die hier kurz mit bis zu 2 Punkten aus Sicht des OV's bewertet werden. Je höher die Punktzahl, desdo besser die Bewertung:

Thema

D-Star

DMR

Tetra

Interesse im OV

1

2

0

Selbstbaumöglichkeit

1

0

0

Hardwarekosten / Sponsoren für Relais

0

2

0

Frequenznutzung

1

1

2

Kosten Nutzer (TRX Neuanschaffung)

1

0

0

Weltweite Infrastruktur

2

1

0

Infrastruktur im Interessensgebiet

0

2

0

Ergebnis

6

9

0

 

Das Ergebnis zeigt recht eindeutig die Präferenzen auf DMR, obwohl vorhandene analoge Funkgeräte nicht weiterverwendet werden können

 

Ich möchte mit diesem Beitrag die Diskussion im OV zu dem Thema voranbringen und bitte um Kommentare an: call@darc.de. "call" bitte durch mein Rufzeichen ersetzen.

vy 73 de Christian, DC2HC